Die schönsten Strände auf Gozo

Die schönsten Strände auf Gozo

Gozo hat viele schöne Strände, aber einige sind beliebter als andere. Ramla il-Hamra, oder Red Sandy Beach, ist der größte und beliebteste Sandstrand der Insel. Er ist mit der Blauen Flagge ausgezeichnet und verfügt über schönen roten Sand und eine unberührte Umgebung.

Wied il-Ghasri

Ein verstecktes Juwel Gozos, Wied il-Ghasri, liegt zwischen hohen Klippen und einem schmalen Bach, was ihn zu einem perfekten Ort zum Schnorcheln und Schwimmen macht. Aufgrund seiner abgelegenen Lage und des Mangels an Einrichtungen ist er am besten bei ruhigem Wetter zu besuchen.

Hier werden verschiedene Aktivitäten angeboten, darunter auch Wassersport. Besucher können ein Kajak oder einen Jetski mieten und sich im Kajakfahren versuchen. Der Strand ist sehr beliebt, aber es gibt viel Platz. Außerdem gibt es hier drei Sprungtürme, Strandcafés und Toiletten.

Wied il-Ghasri beginnt am Hügel Ta’ Dbiegi und schlängelt sich durch das Dorf l-Ghasri hinunter zu einem Kieselstrand. Das Wasser ist bemerkenswert klar und eignet sich zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen. Allerdings müssen Sie sich dafür einer organisierten Gruppe anschließen.

Wied il-Ghasri bietet sowohl einen Felsen- als auch einen Sandstrand. Er ist bei den Einheimischen auch als Tauchplatz beliebt. Außerdem gibt es auf Gozo einige großartige Plätze zum Schnorcheln.

Das kleine Dorf Armier beherbergt eine Reihe von Stränden und einige Beach Clubs. Diese Strände sind ideal für preisbewusste Reisende, die einen ruhigen Ort zum Entspannen suchen. Hier gibt es Liegen und Sonnenschirme für diejenigen, die den Tag in der Sonne verbringen möchten. Außerdem gibt es hier ein kleines Restaurant.

Wied il-Ghasri hat einige der schönsten Fels- und Sandstrände auf Gozo. Dieser Strand ist mit dem Auto und dem Bus erreichbar. Es ist eine kurze Busfahrt von Mgarr Harbour oder Victoria. Wenn Sie lieber zu Fuß gehen möchten, benötigen Sie etwa 25 Minuten.

Ramla Il-Hamra

Der Sandstrand von Ramla Il-Hamra ist ein Juwel auf der Insel Gozo. Diese Sandbucht bietet roten Sand und klares blaues Wasser. Er ist beliebt bei Sonnenanbetern und an ruhigen Tagen ein toller Strand für Kinder. Der Strand beherbergt auch eine Statue der Muttergottes der Hoffnung.

Ramla il-Hamra ist der schönste Strand von Gozo. Der Sand hier ist rot und stammt aus alten vulkanischen Ablagerungen auf dem Meeresboden des Mittelmeers. Dieser atemberaubende Strand ist leicht mit dem Boot zu erreichen und verfügt über eine Vielzahl von Einrichtungen. Er ist auch bei einheimischen Familien sehr beliebt.

Auch die Strände hier sind von Klippen umgeben. Am östlichen Ende des Strandes befindet sich die wunderschöne Mixta-Höhle. Ein wunderbarer Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Sie ist auch ein beliebter Ort zum Tauchen. In der Gegend gibt es mehrere Hotels und Restaurants. Ein weiterer beliebter Urlaubsort auf der Insel ist Comino. Auf der Insel gibt es drei abgelegene Strände.

Der abgelegene Strand Our Lady of Hope ist ein beliebtes Ziel für Familien mit kleinen Kindern. Der Strand befindet sich im Nordosten von Gozo. Der Strand ist von Hügeln und Klippen umgeben und hat roten Sand.

Es gibt mehrere felsige Strände auf der Insel Gozo. Die besten Plätze zum Schnorcheln sind diejenigen mit Felsformationen. Es gibt auch viele schöne Sandstrände auf Gozo. Diese Strände sind ideal zum Schnorcheln und Schwimmen. Vergessen Sie aber nicht, Ihre Schnorchelausrüstung mitzubringen!

Der Hauptstrand von Ramla Il-Hamra ist im Sommer ein beliebtes Ziel. Hier kann man einen spektakulären Sonnenuntergang beobachten und ein Bad im Meer nehmen. Die geschützte Bucht hat einen sanften Wellengang, was sie zu einem sicheren Ort zum Schwimmen und Schnorcheln macht. Hier gibt es auch mehrere Imbissbuden und Restaurants. Es gibt auch Eisverkäufer und öffentliche Toiletten am Strand. Der Strand ist auch mit Sonnenschirmen und Liegestühlen ausgestattet.

Red Sandy Beach

Der Red Sandy Beach ist ein herrlicher Ort zum Schwimmen und Schnorcheln. Dieser Strand ist über einen steilen Pfad erreichbar und verfügt über wenige Einrichtungen. Er gilt als einer der versteckten Juwelen Gozos. Allerdings ist er kein beliebtes Ziel für Touristen.

Auf Gozo gibt es mehrere felsige und sandige Strände. Einer der schönsten ist der Red Sandy Beach, der eine rot-goldene Farbe hat. An diesem Strand kann man Liegestühle und Sonnenschirme mieten. Der Strand ist ideal zum Schwimmen und es gibt ein Strandcafé. In den Sommermonaten kann er überfüllt sein, aber Sie können sich auch ein ruhiges Plätzchen suchen, um sich zu entspannen. Eine weitere Attraktion ist die Höhle, die sich in der Nähe des Red Sandy Beach befindet.

Ein weiterer wunderschöner Sandstrand ist die San Blas Bay, einer der größten und abgelegensten Strände Gozos. Dieser rote Sandstrand ist von unberührten Hügeln umgeben und eignet sich ideal für ruhige Entspannung. Er hat wunderschönes kristallklares Wasser und einen Parkplatz. Er ist ein idealer Ort für Familien. In den Sommermonaten können Sie Sonnenliegen und Sonnenschirme mieten.

Die Dwejra Bay ist eine kleine Bucht auf Gozo mit natürlichen, durch Erosion entstandenen Pools. Das Azure Window, ein geologisches Wunder Maltas, befindet sich ebenfalls in der Nähe. Sie können hier auch schnorcheln und die Höhle besuchen, wenn Sie gerne tauchen. Ziehen Sie beim Schwimmen in der Dwejra Bay unbedingt Wasserschuhe an, da die Wellen hier manchmal sehr rau werden können.

Golden Bay ist ein beliebter Strand für Familien im Norden der Insel. Die unberührten Klippen und der felsige Strand laden an einem sonnigen Tag zum Entspannen ein. Die Golden Bay ist ein idealer Ort zum Schnorcheln, und während der Hochsaison im Sommer und Winter sind Rettungsschwimmer rund um die Bucht im Einsatz.

Ramla Bay

Ramla Bay ist eine geschützte Bucht mit flachem Wasser und sanften Wellen, die zum Schwimmen und Schnorcheln einlädt. Außerdem gibt es hier Toiletten, Duschen, Umkleideräume und Eisstände. In der Hochsaison sind Rettungsschwimmer im Einsatz.

Die Ramla-Bucht ist einer der schönsten Strände der Insel. Er ist der größte und am besten zugängliche Strand von Gozo. In der Bucht befindet sich die Mixta-Höhle, die nur zehn Minuten zu Fuß entfernt ist. Besucher können auch Sonnenliegen und Schwimmbrillen mieten.

Die Ramla-Bucht ist einer der schönsten und unberührtesten Sandstrände Gozos. Diese Sandbucht wird von einer Statue der Jungfrau Maria geschmückt, die 1881 errichtet wurde. Sie beherbergt auch die Calypso-Höhle, die auf den Klippen der Bucht thront. Die unberührte natürliche Schönheit der Ramla-Bucht macht sie zu einem perfekten Ausflugsziel für Familien.

Ein weiterer schöner Sandstrand auf Gozo ist Mgarr ix-Xini. Die im Süden der Insel gelegene Bucht ist ein beliebtes Ziel für Schnorchler und Taucher. Der Strand ist in einen flachen Sandbereich und einen tieferen, felsigeren Abschnitt unterteilt.

Die Dwejra-Bucht ist ein weiteres beliebtes Urlaubsziel direkt am Meer. An diesem Strand gibt es ein blaues Loch und er ist ein beliebter Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Da der Strand nicht sandfrei ist, sollten Sie bei Ihrem Besuch Wasserschuhe tragen.

Ghajn Tuffieha ist ein weiterer felsiger Strand auf Gozo. Diese kleine Bucht ist von Klippen und einem Wachturm umgeben. Dieser Strand ist ideal zum Schnorcheln oder Tauchen, und es gibt Sonnenliegen zu mieten. Dieser Strand befindet sich auch in der Nähe des Ramla Bay Resorts.

Ähnliche Themen

Total
0
Aktien
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert